Schattenläufer 11 – Are you skilled? Check it out!

Wie in fast jedem Rollenspiel hat auch Shadowrun seine Proben. Dank Folge 9 und Folge 9.1 wisst ihr ja alle, welches Risiko eine Probe birgt. Doch nicht nur die Würfel sind der Feind der Planbarkeit, auch Spielerideen, gute Verhandlungen oder ähnliche Untiefen gefährden der Spielleitung feines Plotgespinst.
Also keine Proben?
Oder nur gehandwedelt?
Und was tun im Fall der Fälle?
Are you skilled enough? In dieser Folge stelle ich euch auf die Probe, also: Check it out!

RAW 06 – Matrix (Teil 2) in SR6

Im zweiten Teil unserer Matrix-Führung nehmen uns Talon Zorch und Kisha the Fox an der Hand. Zugangsstufen von Benutzern, Zugang und Abgang, Legal und Illegal und natürlich die Software. Stöpsel dich ein, Chummer!

Interview 9 – Dr. Sandra Schwark

Wir reden über das authentische Mittelalter, „nur eben mit Drachen aber ohne DIE Adlige“ versus diverse* Charaktere im Fantelalter, über Sexismus in game und am Tisch, die Darstellung von sexualisierten Inhalten, den nötigen Respekt in der Darstellung und der Notwendigkeit der richtigen Spieler.
Neben den „bösen Themen“ (Shitstorm inc!) reden wir aber auch über unterschiedliche Powerlevel einer Kampagne und warum alles seine Legitimation hat, weil in Shadowrun eben alles geht.

Links:
Sandras Website: https://www.sschwark.de

Raichoo – Musiker Insta: https://www.instagram.com/raichoo.music/
und Insta der erwähnten Band Vroudenspil: https://www.instagram.com/vroudenspil/

Shadowtalk: Metaplot Blackout

Im Shadowtalk wollen wir in mehr oder weniger freier Diskussion zum Metaplot diskutieren. Den Anfang macht der Band „Blackout“ begleitet durch die Kampagne „30 Nächte (und 3 Tage)“.
Was geschah in Dutchville? Eine zufällige Alchera? Ein mächtiger Zauber? Welcher Drache? Welcher Con, wer steckt dahinter?
Wie kam es zu den Blackouts und wer hat sie verursacht? Colloton kündigt BRA, UCAS versinkt im Chaos, Colloton bricht ein und alles wird wieder gut?
Wer ist der Nutznießer des Chaos? Die Seedrachin? Die NAN? Die Seedrachin? Und was will sie überhaupt?
Was geschieht mit Seattle?
Und wie konnte MCT diesen Crash in seine Pläne einbauen? Welche Technomancer haben die WiFi-Vans von Toronto gebastelt? Und woher wussten sie vom anstehenden Blackout?

Schattenläufer 10 – One-Hit-Wonders und HP-Bloaters

Vorsicht, Hinterhalt! Wehrlos standen die überrumpelten Truppen da und … wehrlos? Nein, ein von unbeugsamer Cyberware beseelter Straßensamurai hört nicht auf, den Kugeln auszuweichen. Kein noch so raffinierter, geskillter und vercyberter Gegner kann diesen Krieger überwinden.

Auch im offenen Feld sind die Kombattanten, wie fähig sie auch sein mögen, nicht in der Lage, ihren Gegner zu erwischen. 1000 Schuss für 11 Kästchen Schaden? Warum ist das so? Woran liegt das?

RAW 05 – Matrix 1 in SR 6

Heute geht es in die „dritte Parallele“. Christian Brüggen (Talon Zorch) und Gina Pfeiffer (Kisha the Fox) liefern uns Regeltexte und Beispiele für die Matrix . Heute gibt es für euch Teil I: Geschichte, Matrixattribute und „mein erstes Hacking“!

Charity-Runden „mein erstes CoC für Micha“ und „mein erstes SR6 für Carsten“

Liebe Alle! die im Interview (https://lordofthedices.de/?podcast=interview-mit-carsten-pohl-psychotherapeut-sammler-autor) erwähnte Charity-Runden finden wie folgt statt: Freitag, 3. Juni, Beginn 19:00System: Call of CthulhuSpielleitung:…

Interview 8 – Carsten Pohl

Carsten Pohl ist psychologischer Psychotherapeut, Cthulhu-Autor, Eskapodcast-Cast-Dauergast und Shadowrun-Sammler… und andere Systeme…
Wer, wenn nicht er könnte also vom Wahnsinn berichten?
Carsten erzählt von den Anfängen des Hobbys, der Faszination für den Wahnsinn und ob das überhaupt politisch korrekt so gesagt werden darf. Was ist am Spieltisch erlaubt? Was ist am Spieltisch möglich? und muss es überhaupt „authentisch“ sein?

anbei der Trailer, von dem im Interview die Rede war: https://www.youtube.com/watch?v=8GPGQoR6f6w

Cookie Consent mit Real Cookie Banner