AP04 – Actual Play Fallen Angels Teil 4

Die Sträflings-Saga geht weiter!

Nachdem Xiao der Matrix der Polizeistation keine Geheimnisse entlocken konnte, hilft nur rohe Gewalt. Doch hens „Verbündeter“ aus den tiefen der Matrix ist nicht wirklich gut auf hen zu sprechen und so geht Xiao einen Deal ein, der weitere Aufgaben bereit hat. Die Rückkehr zum Hautquartier konnte ebenfalls kaum feierlicher sein, denn es ist Zeit für Barbecue. Rory mag Barbecue…

AP03 – Actual Play Fallen Angels Teil 3

Yazoo City, Stadt der Verheißung? Ma Baker hat eine große Familie. Da ist immer was los. Einer der Boys macht Ärger. Und einer ihrer Boys hat Ärger. Unsere flüchtigen Sträflinge sollen für ihren Broterwerb Beweise verschwinden lassen. Doch wollen sie das überhaupt? Denn was Ma Baker von ihnen möchte, kostet Sympathien und bei Emma, Samedi, Xiao, Matlock und Big Cheese kommen die ersten Zweifel an Ma Baker‘s Führungsstil auf. Doch Deal ist Deal und so überlegen die fünf, was zu tun ist.
Doch auch alte ‚Bekannte‘ tauchen wieder auf und sorgen für Zank. Und dann fehlt auch noch das Auto…

Gedankenblitz 02 – All hail the holy hype train!

„Andere Kunden gefiel auch …“ Wie viele Bands habt ihr mit diesem tollen Feature schon entdeckt? Der Algorithmus findet Übereinstimmungen und macht Empfehlungen. Toll! Für alle, außer für die kleinen und unbekannten Bands. Und unbekannten Formate, Channels, Podcasts…

Doch in der kleinen Rollenspiel-Szene ist jeder Hype Train automatisch auch eine Railroad ohne links und rechts. Und wer, wenn nicht wir RollenspielerInnen sollte sonst aus den ausgetrampelten Pfaden des Algorithmus ausbrechen und dem geistigen Eskapismus der Fantasie frönen?

Ein Plädoyer für den Aufbruch ins Unbekannte.

Interview 19 – Norbert Mösl

Norbert ist Rollenspieler, lebt in Tirol und… ist blind.

Wie geht das?
Worauf müssen wir Normalsehenden Rücksicht nehmen?
Und wie macht er das überhaupt?

H2.4 – Geister der Vergangenheit

Solo hat es aber auch nicht leicht! Gleich zwei Jobs, zwei Kinder, zwei Entführte, zwei Frauen, und wie immer zu wenig Zeit für alles. Doch irgendwo muss man ja anfangen.

Doch schon bei er ersten Station wird Solo von der Vergangenheit eingeholt. Erst klopft sie ihm noch freundlich auf die Schulter, doch als er sie beiseite schieben will, setzt sie zum Tiefschlag an. Die Familie scheint in Gefahr und der Lösung seiner Jobs ist er auch noch nicht näher gekommen.

Solo mag solche Zeiten gar nicht. Denn es ist Zeit für Verbündete – und Solo ist solo!

War solo!

Gedankenblitz 01 – Was Hänschen nicht lernt

Charaktere tun ständig Dinge, die man von einer Person am Spieltisch nicht fordern würde. Magier werfen Feuerbälle, die spielende Person am Tisch eher selten.

Wo also ist das Problem, wenn nun die Personen am Spieltisch ihre Charaktere Dinge tun lassen, die sie nicht können (sollten)? Wenn die Spielerin des dummen Barbaren das Rätsel löst, statt des Spielers der weisen Magierin kann man sich noch zurecht argumentieren, dass ja schließlich alles Teamleistung ist. Aber wenn die zeitreisenden Steinzeitmenschen die Kernschmelze verhindern, weil Gudrun neulich eine Doku über Atomkraftwerke gesehen hat, ist Schluss mit Immersion. Selten ist es so schwarz/weiß und wie immer fragen wir uns:

Wer ist schuld? Und wie kann ich es verhindern?

Schattenläufer 15 – Philip K. Dick und wie er die Welt sah

Meine Güte, seit mehr als 3 Monaten habe ich diese Folge versprochen. Die Erfindung der Cyberpunk Literatur wurde nie bewusst gemacht. Vielmehr brauchte die Welt (der Buchhandel) Labels für die Werke von Philip K. Dick. Dennoch war er wie Nicola Tesla zu Lebzeiten nicht berühmt oder reich, dafür hat er 118 Kurzgeschichten und 43 Romane geschrieben. Wie viel Cyberpunk er nebenher schon im ersten „Do androids dream of electric sheep?“ fundamentiert hat, versuche ich hier aufzuzeigen. Also eingestiegen und mitgehört!

AP02 – Actual Play Fallen Angels Teil 2

Nachdem die Jailbirds Matlock, Emma, Xiao, Samedi und Big Cheese bei Ma Baker einen Unterschlupf und eine ‚Aufenthaltsgenehmigung‘ erwirkt haben, war klar, dass Ma Baker früher oder später auf ihre Dienste zurück greifen würde. Doch genauer hätte die Beschreibung schon sein dürfen. „Ein Koffer wird im Zug sein. Verhindert, dass der Koffer Yazoo City erreicht!“, hatte sie gesagt. Und nichts über den Träger oder den Inhalt des Koffers. Also durchsuchen die entflohenen Sträflinge den nächsten Zug in die Stadt. Was aber, wenn es gleich mehrere Koffer im Zug hat und davon quasi alle in Frage kämen?

Nach Bullet Train kommt Suitcase Train.

Musik:
Erdenstern – Album Silicium – Titel a reckless chase

Cookie Consent mit Real Cookie Banner