Interview 26 – Andrea Rick von Plotbunny Games

Andrea Rick gehört definitiv zu den Jungen, Wilden in der Szene. Ohne den Ballast, traditioneller Systeme und ohne Respekt vor dem Etablierten macht sie, worauf sie Lust hat. Und das ist Spielen und Spiele machen!
Die Plotbunny Games sind kein Standard – sollen sie auch nicht sein. Lernt mit mir diesen spannenden Menschen und den kleinen, feinen Verlag kennen.

https://plotbunnygames.com/

https://www.kickstarter.com/projects/plotbunny/against-the-monster?ref=e8bj7k

der Schattenläufer 28 – Rezensionen zu Shadowrun Edgezone

Das übliche Problem bei lang laufenden Crowdfundings ist ja immer, dass ich zum Zeitpunkt A bezahlen muss, was ich noch nicht einmal wirklich gesehen habe und was ich (hoffentlich) zum Zeitpunkt B bekommen werde.
Ich habe „Shadowrun Edgezone“ gebackt und seit kurzem halte ich mein(e) Exemplar(e) in Händen.
Wie funktioniert das Spiel? Wie sind meine ersten Eindrücke? Schaut selbst!

Da hier tatsächlich ein Video erstellt wurde, ist die Audioversion sicher weniger aussagekräftig. Besser das Video ansehen? https://youtu.be/ocBu7Rvpdlg

#KeineBezahlteWerbung

Schattenläufer 27 – Vo‘ Ällem ebbes

In dieser Folge bekommt ihr alles! Gleich 2… na gut, eineinhalb Gedankenblitze, einen Rückblitz… -blick, einen Ausblick, eine A2AMA (Answer to Ask me anything) und etwas Theorie – Dungeontheorie!

Falls die Datei bei Podcast oder Spotify abbricht: https://lordofthedices.de/dSL/dSL3_1

Schattenläufer – Vielfalt oder Overflow? – Podwichteln 2023 Teil 2

Der ComicDealer Mini-Podcast fragt sich (und mich):

„Vielfalt oder Overflow? Aktuell gibt es unzählig viele Regelwerke, Welten und Systeme. Vom Mainstream bis zum Exoten. Ist dann da für alle etwas dabei oder wirkt die Vielfalt eher kontraproduktiv erschlagend, gerade für Einsteiger?“

Gleich vorweg gibt es bei dieser Frage wohl nur Meinung und keine Wahrheit oder Lösung. Aber was soll’s? Meinung habe ich! Jedenfalls mehr als Ahnung…

Let’s go!

Links:
https://www.drachentoeter.at/80-eclipse-phase-year-zero
https://www.nerds-gegen-stephan.de/archives/1520-RPGnmore-Podwichteln-2023-Die-Themen-die-teilnehmenden-Podcasts.html
https://mummies-magic.de
https://www.comicdealer.de/category/mini-podcast/

Schattenläufer – Universalsysteme – Podwichteln 2023 Teil 1

Alle Jahre wieder kommt das Spotify wrapped up… Nein, der Schattenläufer Adventskalender? Nein! Das Podwichteln.

Mein Thema heute sind Universalsysteme, oder präziser:
„Universelle Systeme (wie Fate) oder besser für jedes Genre ein eigenes Regelwerk? Halten Allrounder, was sie versprechen und erleichtern uns die Arbeit, oder ist es nicht vielleicht doch einfacher, die „passenden“ Systeme zu verwenden?“

Latürnich habe ich mich diesem Thema mit großer Freude gewidmet. Ich musste erstaunt feststellen, dass sich meine Meinung im Laufe der Jahre um 180° gedreht hat – nein, nicht wegen der Klimaerwärmung!

Was meinst du denn dazu?
1. Du bist meiner Meinung? Sehr gut! Sie haben ihr Ziel erreicht!
2. Du bist anderer Meinung? Dann einfach die Folge noch einmal hören. Dieser Schritt muss nötigenfalls mehrmals gemacht werden.

Bekommen habe ich dieses kunterbunte Knallbonbon vom Comicdealer Mini-Podcast. Schaut dort mal rein und schaut, was sie für Podwichtel-Beiträge haben.

Links:
Podwichteln 2023 – alle Teilnehmer
Mummies and Magic
Comicdealer Mini-Podcast

Schattenläufer 26 – psychische Störungen im Rollenspiel

Bei Cthulhu kommen sie im Spiel, bei „everyone is John“ sind sie Teil des Konzepts. Die Cyberpsychose deutet es an, der SEELENlose Cyberzombie ebenfalls und überhaupt sind Shadowrunner doch allgemein Psychopathen, oder?
In dieser Folge möchte ich einen realistisch fundierten Überblick über das weite Feld psychischer Störungen geben und einordnen, ob man sie sinnvoll im Rollenspiel darstellen kann.
Deshalb EXPLIZIT TRIGGERWARNUNG:
Beachtet die Kapitelmarken, die ich extra dafür mitführe. Überspringt, was euch nicht gut tut oder lasst die ganze Folge aus. Allen anderen viel Spaß und gutes Durchhaltevermögen in dieser Marathon-Folge.
Zum Inhalt:
Warum überhaupt?
Warum auch nicht?
Terminologie
ICD-11 DSM-5
Symptomcheckliste
Lebenszeitprävalenz
Therapierbarkeit
Schweregrad
Spielbarkeit
13:08,50 Schizophrenie
31:43,38 Bipolare Störung
34:42,00 Depression
37:29,62 Angststörungen
41:43,65 Trauma
44:31.50 Zwänge
51:33,00 Dissoziative Störungen
57:37,00 Psychosomatik
58:19,00 Fütter und Essstörungen
58:33,30 Ausscheidungsstörungen
59:06,60 Schlafwachstörungen
59:15,13 sexuelle Funktionsstörungen
59:39,00 Impulskontrollstörunge
1:03:25,45 neurokognitive Störungen
1:04:30,90 Anpassungsstörung
1:05:26,23 Korsakow
1:06:58,78 Asperger
1:10:25,45 AD(H)S
1:12:08,45 Hochbegabung
1:13:54,35 Antisoziale Persönlichkeitsstörungen
1:14:58,7 Borderline
1:18:56,03 Psychopathen

H2.6 – Kataklysmen

Solo tauscht sich bei einem Kaffee mit der mysteriösen Penelope aus. Petzing, Vergangenheit und wie alles zu diesem Stück Fäkalien im Ventilator führen konnte. Doch so ein echtes, konspiratives Treffen braucht Pläne. Und wie so oft ist Leben eben genau das, was passiert, während man andere Pläne macht. Es muss alles schnell gehen. Eine Geldübergabe, aber ohne Solos Gesicht, eine geisterhafte Erscheinung und ein Leben in Gefahr!

Für die Liebe! Für die Liebe?

Das große Staffelfinale!
Musik: Erdenstern
Stimme von Penelope: Barbara Meier
Stimme von Fly Eye: Lars ‚Igni‘ Hartwig
Alles andere: Michael Grassl

Cookie Consent mit Real Cookie Banner