Interview 22 – SR-Chefredakteur Andreas Schroth

Seinen Namen haben wohl die meisten Shadowrun-Spieler schon einmal gelesen oder eher gesehen, denn der deutsche Shadowrun-Stammillustrator signiert seine Bilder dezent mit seinem Kürzel AAS. Doch seit dem 1. Januar ist Andreas auch noch Chef der deutschen Shadowrun-Redaktion. Was erwartet uns unter der Ägide des Rabenaas? Und was für ein Mensch ist das? Kann der überhaupt Rollenspiel oder malt der nur Bildchen?

Andreas stand mir Rede und Antwort.

Schattenläufer 17 – Anarchie

Anarchie gehört zu Shadowrun, wie der Pink Mohawk, Chrom und die Matrix. Und wir alle wissen: „Klar, Anarchie ist Chaos, Gewalt und das Gesetz des Stärkeren“
Wir denken an the Purge, an den schwarzen Block, die Chaostage, brennende SUV und eingeschlagene, geplünderte Elektronikläden. Doch wie kann es dann sein, dass immer noch kluge Köpfe für Anarchie als Sozialordnung plädieren?

Anarchismus ist jedoch mehr. Doch was bedeutet es erst einmal?

Wer sich durch mein verkauftes Gelaber kämpfen kann, der findet es hier hoffentlich heraus. Challenge accepted?

Interview 21 – Madeleine und Sam Seemann

Heute habe ich ein „ganz normales“ Ehepaar im Interview.
Ganz normal? Wer will das schon sein?
Außerdem haben Maddy und Sam keine ganz normale Kennlerngeschichte – ihre Geschichte ist äußerst spannend, denn als Maddy ihren Sam kennenlernte, da stand SIE noch auf Frauen. Und ER war noch eine Frau. Äußerlich zumindest! Teilweise zumindest…

Manche Geschichten kann man sich nicht ausdenken. Trotzdem ist die Geschichte von Maddy und Sam zu spannend, um sie nicht zu erzählen. Deshalb erzählen sie euch und mir/uns ihre Geschichte selbst.

Moderation: Barbara Meier & Michael Grassl
Gäste: Madeleine und Sam Seemann
Musik: Erdenstern

H2.5 – Was immer da kommt

Die Karten sind verteilt, die Einsätze sind gemacht. Noch weiß keiner, wo die Asse liegen.

Eigentlich wollte Solo nur Kohle machen, aber mittlerweile hat er gleich drei Leuten seine Hilfe versprochen, mit drei Leuten Stress und satte 4 Personen in akute Lebensgefahr gebracht – sich selbst noch nicht mal mitgerechnet. Und bis auf eine kleine Intrige weiß Solo nicht wirklich viel über die Strippenzieher im Hintergrund.

Zeit, die Kuh… die Kühe vom Eis zu bringen.

Zeit für Action!

Zeit für neue Verbündete?

Gedankenblitz 03 – Nur die Leistung zählt!

„Diese Aktion war so toll, dafür bekommst du 100AP extra!“

Dieses Satz hat so (oder mit XP oder Karma oder …) schon fast jede Spielleitung schon einmal gesagt. Dass man damit gleichzeitig auch sagt, dass Aktion X von Spiely Y keine 5 Gummipunkte wert war, wird oft vergessen.

Die Bewertung von Leistung ist unserer Gesellschaft immanent und da Rollenspiel ein Gesellschaftsspiel ist, muss es auch bewertet werden?

Ich sage nein. Warum? Hört selbst!

PS: Das Hören dieser Episode gibt drölfzig Gummipunkte extra!

Schattenläufer 16 – Shadowrun: Anarchy

In Deutschland ist Shadowrun: Anarchy in weiten Strecken unbeachtet geblieben und auch CGL hat die Reihe in den Dornröschenschlaf gelegt. Doch was ist Shadowrun: Anarchy überhaupt? Und hat das Projekt es verdient, so einzuschlafen?

Investigativ, innovativ und mit ganz viel Selbstüberschätzung geht der Schattenläufer diesen Fragen auf die Spur. Traust du dich? Kommst du mit? In Schatten, die nicht nur dunkel, sondern auch anarchistisch sind?
Homepage https://www.lordofthedices.de

Kaffee auf Ko-Fi spenden? https://ko-fi.com/lordofthedices

Patrone werden? https://www.patreon.com/Lordofthedices

Interview 20 – Anja Bagus

Anja Bagus ist Schriftstellerin und das reicht ihr erstmal!

Sie lebt nicht wie Castle, aber sie macht, was sie liebt. Und so wie Tolkien für Mittelerde Sprachen erschaffen hat, um Die Welt vollständig begreifen zu können, so hat Anja ihrem Deutschland der Jahre 1900+ das Amt für Ætherangelegenheiten verpasst. Logisch, wie sonst sollte man Deutschland verstehen können?

Doch was hat die grüne Suppe über den Wasserflächen Deutschlands mit Shadowrun zu tun? Und warum ist diese Welt so gut darin, Rassismus zu vermitteln? Nein, kein „How to be a racist?“, sondern „How it feels to be a racist or a victim“ ist ihr Ziel.

Schlussendlich bleibt aber die wichtige Frage: ‚Haben Sie Ihren Zeitreisepass bei sich?‘

AP04 – Actual Play Fallen Angels Teil 4

Die Sträflings-Saga geht weiter!

Nachdem Xiao der Matrix der Polizeistation keine Geheimnisse entlocken konnte, hilft nur rohe Gewalt. Doch hens „Verbündeter“ aus den tiefen der Matrix ist nicht wirklich gut auf hen zu sprechen und so geht Xiao einen Deal ein, der weitere Aufgaben bereit hat. Die Rückkehr zum Hautquartier konnte ebenfalls kaum feierlicher sein, denn es ist Zeit für Barbecue. Rory mag Barbecue…

AP03 – Actual Play Fallen Angels Teil 3

Yazoo City, Stadt der Verheißung? Ma Baker hat eine große Familie. Da ist immer was los. Einer der Boys macht Ärger. Und einer ihrer Boys hat Ärger. Unsere flüchtigen Sträflinge sollen für ihren Broterwerb Beweise verschwinden lassen. Doch wollen sie das überhaupt? Denn was Ma Baker von ihnen möchte, kostet Sympathien und bei Emma, Samedi, Xiao, Matlock und Big Cheese kommen die ersten Zweifel an Ma Baker‘s Führungsstil auf. Doch Deal ist Deal und so überlegen die fünf, was zu tun ist.
Doch auch alte ‚Bekannte‘ tauchen wieder auf und sorgen für Zank. Und dann fehlt auch noch das Auto…

Gedankenblitz 02 – All hail the holy hype train!

„Andere Kunden gefiel auch …“ Wie viele Bands habt ihr mit diesem tollen Feature schon entdeckt? Der Algorithmus findet Übereinstimmungen und macht Empfehlungen. Toll! Für alle, außer für die kleinen und unbekannten Bands. Und unbekannten Formate, Channels, Podcasts…

Doch in der kleinen Rollenspiel-Szene ist jeder Hype Train automatisch auch eine Railroad ohne links und rechts. Und wer, wenn nicht wir RollenspielerInnen sollte sonst aus den ausgetrampelten Pfaden des Algorithmus ausbrechen und dem geistigen Eskapismus der Fantasie frönen?

Ein Plädoyer für den Aufbruch ins Unbekannte.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner